Empire ist die Bezeichnung für die zweite Stilphase des Klassizismus,
die sich zur Zeit Napoleons I. in Frankreich herausbildete.

Diese klassizistische Stilphase lässt sich zeitlich etwa auf die Jahre 1795 - 1815 begrenzen.

Das Empire (frz. empire=Kaiserreich) gilt als der Repräsentationsstil Napoleons schlechthin und hat von daher einen äusserst repräsentativen Charakter.

 

Der Machtanspruch des französischen Kaisers und die Bedeutung seiner Person für seine Zeit schlagen sich unmittelbar in diesem Kunststil nieder

und deshalb übernimmt man in weiten Teilen Europas auch diese Namenswahl für die Stilepoche.Der reine Empire-Still kennzeichnet sich durch eine strenge, klare und meist geradlinige Grundform, die in auffälliger Art eine Vorliebe für vollplastisches und plastisches Dekor zeigt. Der Zierat und die Ausschmückung sind stilistisch der ägyptischen, griechischen und römischen Antike entnommen. Schwäne, Spingen, Adler, Löwen, Urnenvasen usw. zieren die Möbel in dominanter Weise. Hinzu kommen Pilaster, Säulen, Kapitelle, Karyatiden, Hermen und Obelisken, die dazu dienen, dass dieser pompöse Dekorationsstil, der an vielen europäischen Fürstenhöfen mit heller Begeisterung aufgenommen wird.

 

 

 

Historischer Korblüster Empire Stil

Dekoratives Wohnaccessoire nach uraltem Vorbild gefertigt schönster Korblüster im Empirestil reicher Kristallbehang

Zur Leuchte